Chronik
1963 Gründung des Labors in den Kellerräumen der tierärztliche Praxis Dr. Hans-Walter Schulze in Lohne.

1992 Die tierärztliche Praxis wird in einen Neubau am Bergweg in Lohne verlegt. Das Labor erweitert auf sechs Räume (ein Gebäudeflügel) Ins Leistungsspektrum wird auch die Untersuchung von Lebensmittel einbezogen.

1997 mit der Einstellung von Frau Dr. Müller erhält das Labor eine eigenständige tierärztliche Leitung.

1998 Das Labor wird aus der Praxis ausgelagert und als LVL Lebensmittel- und Veterinär Labor GmbH eigenständig.

2002 Die LVL erhält die Akkreditierungsurkunde. Im ecopark Emstek-Drantum wird begonnen ein neues Labor für die LVL GmbH und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu errichten.

2003 Das LVL Personal bezieht die neuen Laborräume im ecopark. Das LVL erhält die Genehmigung zur Herstellung stallspezifischer Impfstoffe. Für die Bereiche Schwein und Geflügel werden in Zusammenarbeit mit den betreuenden Bestandstierärzten Erkrankungen durch verbraucherfreundliche und rückstandsfreie immunprophylaktische Bekämpfungskonzepte angegangen.

2008 Geschäftsführerwechsel in der LVL GmbH. Herr Dr. Erwin Sieverding und Herr Dr. Jürgen Müller-Lindloff scheiden als Geschäftsführer aus. Frau Dr. Kirsten Müller (Technische Geschäftsführerin) und Markus Schmidt (Kaufmännischer Geschäftsführer) übernehmen die Geschäftsführung.

2010 Fertigstellung des Erweiterungsbaus

Dr. H.-W. Schulze
ehem. Standort Lohne
Frau Dr. Müller
Standort Emstek
Startseite   Impressum   Kontakt   Wegbeschreibung   Sitemap